Lebenslauf

Kurzbiografie

1950 geboren in Kiel 

Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne und fünf Enkelkinder

Seit dem 14. Lebensjahr freischaffende künstlerische Tätigkeit in den Bereichen Malerei und Grafik;

Als Schülerin gefördert durch den Kunstlehrer und späteren Kieler Kulturdezernenten und Bremer Kultursenator Dieter Opper (>1965 bis 1968 als Schülerin der Ricarda-Huch-Schule exklusive Teilnahme an schulischen Aktivitäten ihres Kunstlehrers Dieter Opper: u.a. Teilnahme an der Präsentation Kieler Arbeiten des Faches Kunst in der Partnerstadt Brest, Präsentation im damaligen Studienseminar an der Kieler Gelehrtenschule) sowie durch die Kieler Künstlerin Christa Siebenrock (Lehrerin am Gymnasium> Käthe-Kollwitz-Schule in Kiel); 

1970-74 Studium der Romanistik und Kunstpädagogik in Kiel unter anderen bei Herbert Klettke und Peter Heinig; Belegung von Seminaren an der damaligen Muthesius Schule bei Fritz Bauer;

Ausbildung zur Französisch- und Kunstlehrerin

1972 Während der Olympischen Spiele Arbeit in einem Aktionsraum für Kinder in der Uni-Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem Kieler Kulturdezernat >>>erweiterter Kunstbegriff (Polyästhetik);

ab 1975 Realschullehrerin für Kunst und Französisch in Schleswig-Holstein

1976 bis 1988 Lehraufträge im Fach Kunstpädagogik an der Ph in Kiel

Vorstandsarbeit in den Bereichen Kultur und Umwelt in Neumünster

1982 Gründungsmitglied der Kulturwerkstatt Neumünster e.V./ 2 Jahre kulturelle Tätigkeit u.a. im Vereinsvorstand

Ehrenamtliche Tätigkeiten u.a. als Jugendschöffin am Amtsgericht in Neumünster

Organisation zahlreicher Ausstellungen von Schülerarbeiten im Öffentlichen Raum darunter 1988 im Rathaus von Bordesholm und 1990 im Heimatmuseum und Rathaus von Hohenwestedt

1985 Veröffentlichungen:

1.“ Axel gibt nicht auf“ – Theaterstück mit Pantomime, ersch. in: Theaterspiel mit Spaß – Nr.063/AOL-Verl.

2. Angstprophylaxe im Raum Schule am Beispiel ästhetischer Erziehung, ersch. in : Forum Kunstpädagogik, Burgbücherei Schneider 85

Teilnahme an Ausstellungen eigener Arbeiten

2000 

in der Pumpe in Kiel ( zusammen mit Sabine Wolf)> mein Part: Aquarelle, die illustrierte Schöpfungsgeschichte nach den 5 Büchern der Weisung! aus dem Hebräischen übersetzt von M. Buber und F. Rosenzweig, „Wasserbilder“

2011 

„Durchsicht“ (zusammen mit Abdul Madjied)>in der Bürgergalerie in Neumünster; Collagen, Ölbilder, Objekte und Fotos und afghanische Drachen

>Juli bis Oktober 2011 Teilnahme an der Virtuellen Galerie im Rahmen der Kunstaktion „100-Tage-Kunst“/“100-days-of-art“> 100 Jahre Verein Düsseldorfer Künstlerinnen e.V.

2012

>„Zuspiel“ Ausstellung im Kulturzentrum Pfeiffer in Leonberg

> interaktive Gemeinschaftsausstellung des FORUM KÜNSTLERINNEN e.V.

2013 

>„Grenzüberschreitung“ Ausstellung des Forum Künstlerinnen im Kunstforum Kork/Kehl

>8. Mai – 8. Juni, Königsfeld, Galerie Auszeit, Nonnenmühle> OFFENES ATELIER

> ab 21. Juni, Königsfeld, Zinsendorfplatz> WIR SETZEN KUNSTZEICHEN/Beteiligung an Kunstinstallation und Versteigerung zugunsten des Albert-Schweitzer-Spitals in Lambarene

> „Mondgöttin“ auf Schloss Dätzingen/Grafenau> MONDGÖTTIN

> „Tapetenwechsel“ ( zusammen mit Monika Krautscheid-Bosse und Rita Gabler) im Lutterbeker bei Kiel

2014

– Mai > AtelierTage/FK: FrauKunstTage am Bodensee

> 1.6.-30.6. „Wasser“> Ausstellung in der Galerie Kunstzeit in Allensbach

> 5.6.-31.8. „Dialog der Kontraste“> Ausstellung im Gostomundo/St. Gallen zusammen mit Johanna Schneider und Roman Wirth

2015

>Teilnahme an der Finalistenausstellung des Syrlin Kunstvereins e.V. International in Stuttgart/Verwaltungsgericht

>Teilnahme an der Kunst-Aktion „Parität in der Kunst 1:1, Aktion 2015“ am 7. März 2015, 12 Uhr, Stuttgart, vor der Staatsgalerie Stuttgart

> „Experimente“ Einzelausstellung in der Stadtbibliothek Husum vom 5.11.2015 bis 30.01.2016

2016

> Teilnahme am MAIL-ART Projekt der unARTIG – Kunst Initiative/c/o Karin Limmle 

> Teilnahme an der Kunstaktion,Wechselstube‘- open! in St.Jacobi in Hamburg 

> Teilnahme am Kunst & Weihnachtsmarkt in Kiel-Gaarden/Kirchenweg 22, Dezember 2016 (initiiert von Rosa Treß

2017

> Teilnahme an der Kreisausstellung des Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein in Eutin

2018

>  „Wasser ist Leben“ Einzelausstellung im Amt Oldenburg Land vom 26.02. bis 26.04.2018

> Teilnahme an Xmas-ART-Exhibition in Kiel, Schlossstr.. 6 im Dezember

2018/2019

> Teilnahme an der Wanderausstellung von Forum Künstlerinnen „Suffragetten ??? Im deutschsprachigen Raum“

2019  

>MIXTUR I, daskulturlabor, Neumünster    

kommende Ausstellungen:

>“Experimente“, Einzelausstellung in der Praxis von Dr. Sigrid Weist und Christiane Holz in Schwerin

>“Kunst in der Praxis“ , Einzelausstellung im mkg…Bad Schwartau (Praxis für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie)

2020

>Ausstellung im Amt Ostholstein/Land

Malerei Grafik Foto Experimente

Alle meine Bilder beschäftigen sich mit der Veranschaulichung von Transparenz und Mehrschichtigkeit. Ich folge hier einem inneren Impuls. Leben, menschliche Kommunikation, Abläufe in der Natur sind stets vielseitig interpretierbar. Es kommt auf die jeweilige Perspektive der Betrachtung, der Reflektion, des Handelns an, wie visuelle Phänomene wahrgenommen werden. Es können sich völlig unterschiedliche Realitäten überlagern. Dies versuche ich sichtbar zu machen.

Mitglied im Forum Künstlerinnen e.V.

http://www.forum-kuenstlerinnen.de

Mitglied im Verein der Kunstfreunde e.V. >Multiple Art<

https://www.multiple-art.com

Mitglied in der Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK)/Office of IAA Europe

https://www.igbk.de